Zum Hauptinhalt springen

Motorradunfall in der Herbersteinklamm

DATUM
UHRZEIT
MANNSCHAFT 13 Mann
EINGESETZTE FAHRZEUGE VF-A RLF-A 2000 LKW-A
ALARMART Stiller Alarm
SONSTIGES

Rotes Kreuz
Polizei

Beschreibung

Am 13.08.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stubenberg zu einem Motorradunfall alarmiert.

Während der Anfahrt zu einem vermeintlichen Einsatz des Typs "Stein auf Fahrbahn" auf der L409 ereignete sich ein Motorradunfall in Buchberg, in der Nähe des Tierparks Herberstein.
Ein Motorradfahrer war in einer Kurve auf der regennassen Fahrbahn gestürzt und mit dem Motorrad gegen die Leitplanke geprallt. Der Fahrer des Motorrads wurde der Rettung übergeben, die ihn zur Kontrolle auf Verletzungen ins Spital brachte. Das Motorrad wurde von den Kameraden der Feuerwehr von der Fahrbahn entfernt und das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.
Unterdessen entpuppte sich der Einsatz wegen des Steins auf der Fahrbahn als Fehlalarm.

Sturz auf nasser Fahrbahn