Brand in Buchberg

Hütte am Gauster-Teich abgebrannt


In den frühen Morgenstunden des 21.01.2018 wurde die FF-Stubenberg zu einem Hüttenbrand nach Buchberg gerufen.

 

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs stellte sich heraus, dass das Gebäude bereits im Vollbrand stand und ein Löschangriff nur mehr von außen möglich war. Einige Motorgeräte konnten zwar noch in Sicherheit gebracht werden, die in holzbauweise errichtete Hütte konnte aber nicht mehr gerettet werden und brannte fast vollständig nieder.

 

 

 Alarmart: SIRENEN-ALARM!

 

Einsatzdauer: 02:40 bis 06:30 Uhr

 

Eingesetzte Kräfte:

 

VF-A 

RLF-A 2000

TLF-A 4000

LKW-A

26 Mann

Rotes Kreuz

PI Pöllau



<- Zurück zu: Aktuell