Paragleiterbergung

Pilot blieb unverletzt


Am 28.05.2017 wurde die FF Stubenberg zu einem Paragleiter-Unfall gerufen. In der Nähe der Flugschule war ein Pilot mit seinem Gleitschirm in den Bäumen hängen geblieben.

Der unverletzte Pilot wurde mittels Schiebeleiter geborgen, anschließend wurde das Fluggerät aus der Baumkrone geholt.

 

Alarmart: SIRENENALARM

Einsatzdauer: 19:01 bis 20:30 Uhr

 

Eingesetzte Kräfte:

VF-A

RLF-A 2000

LKW-A

LFB-A

MTF-A

26 Mann

Rotes Kreuz

PI Pöllau



<- Zurück zu: Aktuell